Parnass

Große Kunst in neuem Design.

Magazindesign für Parnass

Parnass, Österreichs renommiertestes Kunstmagazin, bringt viermal im Jahr Einblicke in die faszinierende Welt der internationalen Kunst und des Kunstmarktes.

In Parnass findet sich die ganze Bandbreite der Kunst. Von den Alten Meistern, der Klassischen Moderne bis hin zur Gegenwartskunst und um Tendenzen des Kunstmarkts.

 
Redesign zum 35. Jubiläum

Nach 35 Jahren und vielen Designadaptionen war eine grafische Komplettrenovierung angesagt.

Das Ergebnis: Ein Editorialdesign, das sich nicht in den Vordergrund drängt, sondern sich hinter der gezeigten Kunst zurücknimmt, aber trotzdem unverwechselbar bleibt und dem Leser Wiedererkennung bietet.

Das Magazin wurde auf einen reduzierten, strengen Grundraster aufgesetzt. Ein neuer typographischer Baukasten bietet im redaktionellen Alltag nun wesentlich flexiblere Gestaltungsmöglichkeiten und sorgt gleichzeitig für bessere Lesbarkeit. Mehr Weißraum lässt das Layout luftiger und freundlicher wirken.

Zusätzlich wurden einige wenige, aber prägnante neue Elemente geschaffen, die einerseits einen besseren Überblick und eine stärkere inhaltliche Gliederung bieten, als auch stilgebend für Parnass werden sollen.